Fragen und Antworten

Auf dieser Seite möchte ich die häufigsten Fragen rund um die Nagelmodellage beantworten.


 

Was ist eigentlich Nageldesign-Nagelmodellage?

Die Antwort finden Sie hier: Nageldesign-Nagelmodellage


Warum lässt man sich denn die Gelnägel modellieren?

 Durch verschiedene Stressfaktoren wie z.B.: Reinigungsmittel, falsche Nagelpflege, negative Umwelteinflüsse oder gesundheitliche Probleme, können Ihre Naturnägel zu weich werden, leicht abbrechen oder splittern. Das Gleichgewicht der Nägel kann außer Kontrolle geraten. Das hat dazu geführt, dass Gelnägel immer populärer wurden. Auch das tägliche Lackieren ist für heutige Frauen einfach zu mühsam geworden. Bei Gelnägeln hat man jeden Tag gepflegte Hände. Doch auch wenn das Tragen der Modellage sehr praktisch ist, brauchen auch Gelnägel eine gewisse Pflege.

Wie soll ich die Gelnägel Pflegen?

Ihre neue Nägel müssen regelmäßig gereinigt werden. Dabei sollen Sie die Nagelunterseite mit einer weichen Nagelbürste säubern. Falls Ihre Nägel einmal verfärbt sein sollten, z.B. von Haarfarbemitteln, Gemüse oder Obst, können Sie, die Verfärbungen mit Backpulver und Nagelbürste durch das enthaltene Natron versuchen zu entfernen.

Kratzen Sie nicht mit einem spitzen Gegenstand unter dem Nagel!

Dadurch kann das sog. Hyponychium verletzt werden. Das Hyponychium-  Häutchen, welches das Nagelbett mit dem Nagel verschließt, hat eine wichtige Funktion. Es verhindert, dass Krankheitserreger unter die Nagelplatte gelangen können. Verletzen Sie dieses, kann sich der Nagel vom Nagelbett lösen oder Sie können im schlimmsten Fall eine Nagelbettentzündung erleiden - auch Nagelpilz hat dadurch ein leichtes Spiel. In diesem Fall kann bis zur Abheilung keine Modellage durchgeführt werden.

Knibbeln Sie nicht an abgesprungenem Material!

Dadurch verletzen Sie Ihren Naturnagel. Das kann zu Nagelbettentzündungen führen. Auch in diesem Fall kann bis zur Abheilung keine Modellage durchgeführt werden.

Verwenden Sie regelmäßig eine reichhaltige Handcreme und tragen Sie ein Nagel- Pflegeöl auf. Vor allem jeden Abend vor dem ins Bett gehen und nach dem Händewaschen. Dadurch wird Ihre Nagelhaut geschmeidig und wird nicht so leicht einreißen. Eine gepflegte Nagelhaut wird sich auf das Erscheinungsbild Ihrer Nägel gleich noch positiver auswirken.

Was muss ich vor dem Auffüllen der Modellage beachten?

Am Tag des Auffüllens sollten Sie keine Handcreme und kein Nagelöl mehr verwenden. Kurz vor dem Auffüllen bitte keine langen Handbäder machen. Heißes Wasser quellt den Naturnagel auf, Nagelöl oder Creme hinterlassen fettige Rückstände auf der Nagelplatte. Das alles kann die Haftung der Modellage auf dem Naturnagel vermindern!

 Wie belastbar sind die Gelnägel?

Die künstlich modellierten Fingernägel sind zwar ca. 60-mal stärker als die Naturnägel, dürfen aber das Nagelbett nicht überbelasten und müssen bei starken Gegenstößen brechen, sonst können Ihre Naturnägel verletzt werden.

Benutzen Sie Ihre Nägel nicht als Werkzeug!

Seien Sie vorsichtig beim Öffnen von z.B. Getränken-, Konservendosen oder Autotüren. Ich empfehle Ihnen, bei z.B Reinigungs- und Gartenarbeiten Handschuhe zu tragen, da sich künstliche Fingernägel durch Kontakt mit scharfen Chemikalien lösen können. Muten Sie Ihren Kunstnägeln nicht zu, was Sie auch Ihren eigenen Nägeln nicht zumuten würden!

Wie Lang sollen die Gelnägel sein?

Die Länge neuer Nägel muss zu Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit passen und darf Sie nicht bei Hobby, Haushalt oder Beruf stören. Zum Kürzen dürfen niemals Nagelknipser oder Nagelscheren benutzt werden. Müssen Sie dennoch Ihre Nägel Kürzen, um zu vermeiden, dass Sie im Alltag zum Störfaktor werden, machen Sie dies vorsichtig mit einer professionellen Sandfeile. Geeignete Feilen können Sie bei mir erwerben.

Wie oft muss ich die Gelnägel erneuern?

Um ein optimales Ergebnis Ihrer Gelnägel beizubehalten, sollten Sie sie nach 3-4 Wochen auffüllen lassen. Wenn Sie den Nachfülltermin zu lange hinauszögern, werden Ihre Nägel zu lang und zu schwer. Dabei können sie bei einem Stoß "kippen" und brechen, was schmerzhafte Verletzungen des Nagelbettes verursachen kann. In diesem Fall kann bis zur Abheilung keine Modellage durchgeführt werden! Auch sogenannte Liftings (Stellen, wo sich die Modellage vom Naturnagel gelöst hat) können bei zulangen Tragen alter Modellage entstehen. Indem sich Feuchtigkeit mit Erregern, in diesen Lücken angesammelt hat, hat sie kaum eine Chance, zu entweichen und so kann sie zu einer Infektion Ihres Nagels führen. Auch in diesem Fall kann bis zur Abheilung keine Modellage durchgeführt werden. Bitte lassen Sie Ihre Nägel regelmäßig auffüllen oder, wenn Sie die Nägel nicht mehr haben wollen, lassen Sie sie fachgerecht entfernen. Reißen Sie die Gelnägel bitte auf keinen Fall gewaltsam ab, weil sich dadurch die obersten Schichten des Naturnagels mit lösen und Verletzungen entstehen können! Auch in diesem Fall kann bis zur Abheilung keine Modellage durchgeführt werden.

Wie bekommt man Nagelpilz?

Durch eine professionell und Hygienisch geführte Nagelmodellage kann keine Pilzinfektion entstehen. Vorausgesetzt ist natürlich, dass man die oben genannten Punkte einhält. Der Kontakt mit dem Nagelpilz kann überall dort stattfinden, wo Menschen barfuß herumlaufen, feucht-warmes Klima herrscht, wodurch es schwierig ist Hygienemaßnahmen einzuhalten z.B.: Saunen, Schwimmbäder, Thermen und ähnliche Orte. Denn genau das ist der Nährboden, den der Nagelpilz bevorzugt. Die Pilzsporen setzen sich z.B. unter den freien Nagelrand und können durch eine Verletzung des o.g. Hyponychiums unter die Nagelplatte gelangen und im schlimmsten Fall zu einer Pilzinfektion des Nagels führen. Ist man sich unsicher, ob es sich um eine Pilzinfektion handelt, lässt man sich von einem Hautarzt beraten. Ist ein Naturnagel von dem Pilz befallen, darf auf keinen Fall eine Modellage durchgeführt werden!!! Dasselbe gilt auch bei nur einem Verdacht.

Was, wenn Ihre Haut krank oder verletzt ist?

Auch in diesem Fall darf keine Modellage durchgeführt werden!


 



Nagelstudio Kaarst, Nagelstudio Holzbüttgen, Nagelmodellage Kaarst, Nageldesign Kaarst, Maniküre Kaarst, Nageldesigner Seminare Kaarst, Nagelstudio Nails & Co, Sylwia Napora, Broicherdorfstr, 85 41564 Kaarst, Nailart Kaarst, French, Nagelschmuck, Nailart Galerie, Nagelverlängerung Kaarst, Naturnagelverstärkung Kaarst